FANDOM


20160517-212545

Die Inselgarde (Schutztruppe) sind bewaffnete Anti-Dämonen Agenten (Soldaten), die genau wie die Polizei (von Itogami) mit der Aufrecherhaltung von Recht und Ordnung auf Itogami beauftragt wurden.

Oberflächlich eine Polizei, aber in wirklichkeit eine Privat Armee unter der Kontrolle der Gigafloat Management Corporation.

Die Inselgarde ist 440 Mann stark, aufgeteilt in drei Bataillone (ca. 146 Mann pro Bataillone, entspricht einem Polizei Regiment). Dazu gehört auch ein Zug von 60 Anti-Dämonen Agenten deren Anzahl gleich ist mit den CDA (Counter Dämon Angenten) unter der Gerichtsbarkeit eines typischen mittelständischen Präfekturpolizei Haupquartiers.


Das Keystone Gate ist auch in Friedenszeiten mit fast 150 Sicherheitskräften besetzt.

Eins dieser Batailone ist beauftragt das Keystone Gate zu bewachen in erwartung von Angriffen durch groß angelegte Terrororganisationen. In Simulationen konnten sie sogar für mehrere Tage gegen eine Kompanie der Tiermeschen Truppen des Herrschaftsgebiets des Kriegsherrn durchhalten.

Ihr größter Vorteil entspringt aus dem Informationsnetz das große Mengen an Daten von überall auf der Künstlichen Insel Itogami sammelt z.b.: Personen Berichte von Zeugen oder Überwachungskameras.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.